Das "Wirtshaus Oliver"

in Wolfsgraben /NÖ ist ein Wirtshaus mit bewährter Crew

Es ist empfehlenswert,
zeitgerecht zu reservieren.

Weitere Info auf der Homepage »»»

Gratiseinschaltung


Der Magen
auf Zimmer 4


Ein sehr bemerkenswertes Buch, das Dr. Sieghard Wilhelmer verfasst hat, der ein sehr geachteter Mediziner ist und der viele Jahre als Hausarzt und Arzt der Kompementärmedizin tätig gewesen ist und teilweise "noch immer für seine Patienten da ist".

Ein hervorragender Diagnostiker, der seine Erfahrungen als Arzt in diesem Buch frei von der Leber weg  niedergeschrieben hat...



Der feine Landgasthof
"Zur Linde"

Landgasthof Zur Linde

in Brand-Laaben im Wienerwald ist kein Geheintipp...

Der Besuch lohnt sich:
Köstliche Speisen vom Feinsten...

Weitere Info auf der Homepage :»»»

Ein aktueller Artikel in
"Die ganze Woche"
Seite 66 »»»

Gratiseinschaltung



Altgeräte:
Nicht wegwerfen!

Die Firma R.U.S.Z. informiert... »»»

Gratiseinschaltung




Katja: Ein trauriges Schicksal eines schwer behinderten Mädchens, das 24 Stunden Pflege braucht. Wohnort: NÖ


Lesen Sie mehr >>>


Kommentare

zurück

Datum: 08.09.2009

Wiener FPÖ ortet Ungereimtheiten bei Wiener Wohnen

Die zwei Kontrollamtsprüfungen von 2006 bzw. 2008 bei Wiener Wohnen und dessen Töchterunternehmen hätten grundsätzlich Erfolge gezeitigt, so der Wohnsprecher der Wiener FPÖ, GR Dr. Herbert Madejski am Dienstag, nichtsdestoweniger gebe es weiterhin einige Ungereimtheiten.




Es sei unverständlich, dass viele führende Manager bei Wiener Wohnen nicht aus dem Immobilien/Wohn-Bereich stammten. Umso mehr sei man auf den neuen Geschäftsführer, der im Oktober vorgestellt werden soll, "gespannt".

Für aufklärungsbedürftig bezeichnete Madejski Finanzgebarungen bei den beiden Unternehmen, "Außenbetreuung" und "Hausbetreuung" von Wiener Wohnen. Hier habe es zusammen genommen ein Plus von etwas mehr als 10 Millionen Euro im Jahr 2007 gegeben, heute gebe es ein Minus von 2 Millionen, sodass Wiener Wohnen gezwungen sei, 10 Millionen Euro als Kredit aufzunehmen, um die Umrüstung der Waschküchen - 1250 Waschküchen sind davon betroffen - bis 2010 fertig zu stellen.

Eine weitere Unstimmigkeit betreffe die Fernwärmeversorgung von Gemeindebauten. In der Brigittenau gebe es einen Fall, wo die Fernwärme Wien ein Haus mitversorge, welches sein Heißwasser jedoch über Gasboiler beziehe. Die Häuser links und rechts davon würden Fernwärme beziehen, eine Extraabrechnung sei, so Madejski, der sich auf Aussagen eines betroffenen Mieters bezieht, zu umständlich und letztendlich für die Mieter zu teuer. Dieser Fall könnte gerichtsanhängig werden. Laut FPÖ gebe es diese technische Situation zigmal bei Wiener Wohnen, die hierfür "eine Lösung finden müssen."

5 Tage - Wetter
Bessere Orientierung in Wien

Man wird es nie wieder vergessen!

"Du, Papa, wie kann man das Kunsthistorische und das Naturhistorische Museum auseinander halten? Welches ist welches? Ich kann mir das nie merken."

Sagt der gescheite Vater: "Das ist ganz einfach, Franzi: Im Kunsthistorischen geht es um Kunst und Kultur, das ist näher zur Oper. Im Naturhistorischen sind u.a. die Affen und Esel. Das ist näher zum Parlament und Rathaus."

Thema: Integration
Eine Studie über Integration vom Bundesministerium für Inneres...
...ist eine interessante Lektüre, die die ganze Angelegenheit in ein realistisches und nicht in "rosarotes" Frauenbergerisches Licht" setzt.

Wie hiess eine Zeitung: "Erwachet... endlich", der Titel wäre ein gutes Motto für viele gute Menschen hier in Wien und in Österreich. (Auch die EU wäre gut beraten!)
 
weiter
V K I - Information
DAS SOLL GESUND SEIN?

Es gibt imme wieder Lebensmittel, die unseren Gaumen und unser Auge erfreuen.
... Bei verschiedensten Produkten sollte man aber genauer hinschauen, bevor man Sie in das Einkaufswagerl legt...

Der Verein für Konsumenten-Information hat eine interessante Liste veröffentlicht, die alle möglichen Schummel-Lebensmittel und deren Inhaltsstoffe beschreibt (Produktliste-Lebensmittelimitate).

weiter zur Liste (pdf)
zur Homepage des VKI