Das "Wirtshaus Oliver"

in Wolfsgraben /NÖ ist ein Wirtshaus mit bewährter Crew

Es ist empfehlenswert,
zeitgerecht zu reservieren.

Weitere Info auf der Homepage »»»

Gratiseinschaltung


Der Magen
auf Zimmer 4


Ein sehr bemerkenswertes Buch, das Dr. Sieghard Wilhelmer verfasst hat, der ein sehr geachteter Mediziner ist und der viele Jahre als Hausarzt und Arzt der Kompementärmedizin tätig gewesen ist und teilweise "noch immer für seine Patienten da ist".

Ein hervorragender Diagnostiker, der seine Erfahrungen als Arzt in diesem Buch frei von der Leber weg  niedergeschrieben hat...



Der feine Landgasthof
"Zur Linde"

Landgasthof Zur Linde

in Brand-Laaben im Wienerwald ist kein Geheintipp...

Der Besuch lohnt sich:
Köstliche Speisen vom Feinsten...

Weitere Info auf der Homepage :»»»

Ein aktueller Artikel in
"Die ganze Woche"
Seite 66 »»»

Gratiseinschaltung



Altgeräte:
Nicht wegwerfen!

Die Firma R.U.S.Z. informiert... »»»

Gratiseinschaltung




Katja: Ein trauriges Schicksal eines schwer behinderten Mädchens, das 24 Stunden Pflege braucht. Wohnort: NÖ


Lesen Sie mehr >>>


Kommentare

zurück

Datum: 29.03.2013

Rechnungshof: Mängel bei der Gebietsbetreuung

Rechnungshof-Kritik: Seit 1974 gab es keine Evaluierung der Leistungen.
Laut Stadtratsbüro wurde bereits nachgebessert: Ein Koordinationsteam sorgt seit 2012 für mehr Effizienz. (Die Botschaft hör ich wohl, allen - mir fehlt der Glaube.

weiter

Datum: 29.03.2013

StR Ludwig, Mieter, Gerichte  und Wiener Wohnen...

Ein Mail aus dem "Tagesgeschäft des Mieterbeirates des Hugo-Breitner-Hofes" mit einer Anfrage an Herrn StR Ludwig über das Verhalten von Wiener Wohnen in Mietrechtsverfahren bei Gericht. (Rechts oder links oder ein Drahdiwaberl, wie es gerade genehm ist? Was nicht passt, soll passend gemacht werden. Dreimal abgeschnitten und noch zu kurz...).

Ist es einmal mehr, dass solche Anfragen in den Papierkörben der Empfänger landet?

weiter

Datum: 25.03.2013

PROFIL: Haushaltsdefizit: die Fehler der Wohnpolitik

SPÖ und ÖVP entdecken das Thema Wohnen für den Wahlkampf. Angesichts explodierender Mieten gäbe es einiges zu tun. Denn der heimische Wohnungsmarkt hat ein paar gravierende Schwachstellen.

weiter

Datum: 25.03.2013

PROFIL: Wohnbaustadtrat Ludwig: „Keine Zustände wie in Paris“

Der Wiener Wohnbaustadtrat Michael Ludwig über Wohlstand im Gemeindebau und dringend nötige Gesetzesänderungen.

Wie wahr: .... Ludwig: Und was passiert, wenn jemand arbeitslos ist? Wird das dann neu berechnet, oder wie soll das ausschauen? Die berufliche Biografie ist sehr viel stärkeren Schwankungen ausgesetzt als früher. Ich wage zu bezweifeln, dass es so gerechter würde. ...

weiter

Datum: 24.03.2013

Wiener Wohnen: Skuriller Rechtsstreit: Mieter schickt Exekutor...

Es gibt bei den Nachvermessungen von Gemeindewohnungen (die sind bei Wiener Wohnen einzufordern, besonders vor Sanierungen...) immer wieder Differenzen bei den Quadratmetern der Wohnungen zu Gunsten der Mieter.

weiter

Datum: 21.03.2013

Wiener Wohnen: Betriebskosten zwischen 2006 und 2011 immer unter Schnitt des Bundeslandes Wien

Kontrollamtsberichte zeigen positive Aspekte...
Träumt da jemand in der Kuckucksuhr???

weiter

Datum: 21.03.2013

"Wiener Wohnen"-Ausschreibungen: Ärger mit System

Rahmenverträge zur Gemeindebausanierung sorgen regelmäßig für Probleme. Aktuell stehen Vergaben im Wert von 395 Millionen Euro in der Kritik.

weiter

Datum: 19.03.2013

Eine Woche volles Programm bei den GB*Wohntagen

Die Gebietsbetreuungen Stadterneuerung (GB*) laden vom 8.-12. April 2013 zu einer Woche Beratung, Information, Diskussion und Aktion.

weiter

Datum: 19.03.2013

Rasche Umsetzung der Zweckbindung sowie Mietrechtsreform dringend notwendig!

Wien investiert direkt in den Bereich Wohnen und forciert Neubau und Sanierung. Der Ankündigung der ÖVP müssen nun Taten

weiter

Datum: 19.03.2013

Die Presse: Immer wieder Korruption

Die Stadt Wien hat bei Auftragsvergaben generell ein Problem. Das muss endlich gelöst werden.

MARTIN STUHLPFARRER (Die Presse)

weiter
Kommentarseite:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67

Anzahl der Kommentare: 662
5 Tage - Wetter
Bessere Orientierung in Wien

Man wird es nie wieder vergessen!

"Du, Papa, wie kann man das Kunsthistorische und das Naturhistorische Museum auseinander halten? Welches ist welches? Ich kann mir das nie merken."

Sagt der gescheite Vater: "Das ist ganz einfach, Franzi: Im Kunsthistorischen geht es um Kunst und Kultur, das ist näher zur Oper. Im Naturhistorischen sind u.a. die Affen und Esel. Das ist näher zum Parlament und Rathaus."

Thema: Integration
Eine Studie über Integration vom Bundesministerium für Inneres...
...ist eine interessante Lektüre, die die ganze Angelegenheit in ein realistisches und nicht in "rosarotes" Frauenbergerisches Licht" setzt.

Wie hiess eine Zeitung: "Erwachet... endlich", der Titel wäre ein gutes Motto für viele gute Menschen hier in Wien und in Österreich. (Auch die EU wäre gut beraten!)
 
weiter
V K I - Information
DAS SOLL GESUND SEIN?

Es gibt imme wieder Lebensmittel, die unseren Gaumen und unser Auge erfreuen.
... Bei verschiedensten Produkten sollte man aber genauer hinschauen, bevor man Sie in das Einkaufswagerl legt...

Der Verein für Konsumenten-Information hat eine interessante Liste veröffentlicht, die alle möglichen Schummel-Lebensmittel und deren Inhaltsstoffe beschreibt (Produktliste-Lebensmittelimitate).

weiter zur Liste (pdf)
zur Homepage des VKI