Das "Wirtshaus Oliver"

in Wolfsgraben /NÖ ist ein Wirtshaus mit bewährter Crew

Es ist empfehlenswert,
zeitgerecht zu reservieren.

Weitere Info auf der Homepage »»»

Gratiseinschaltung


Der Magen
auf Zimmer 4


Ein sehr bemerkenswertes Buch, das Dr. Sieghard Wilhelmer verfasst hat, der ein sehr geachteter Mediziner ist und der viele Jahre als Hausarzt und Arzt der Kompementärmedizin tätig gewesen ist und teilweise "noch immer für seine Patienten da ist".

Ein hervorragender Diagnostiker, der seine Erfahrungen als Arzt in diesem Buch frei von der Leber weg  niedergeschrieben hat...



Der feine Landgasthof
"Zur Linde"

Landgasthof Zur Linde

in Brand-Laaben im Wienerwald ist kein Geheintipp...

Der Besuch lohnt sich:
Köstliche Speisen vom Feinsten...

Weitere Info auf der Homepage :»»»

Ein aktueller Artikel in
"Die ganze Woche"
Seite 66 »»»

Gratiseinschaltung



Altgeräte:
Nicht wegwerfen!

Die Firma R.U.S.Z. informiert... »»»

Gratiseinschaltung




Katja: Ein trauriges Schicksal eines schwer behinderten Mädchens, das 24 Stunden Pflege braucht. Wohnort: NÖ


Lesen Sie mehr >>>


Kommentare

zurück

Datum: 06.09.2012

StR Ludwig: "Gib deinen Senf dazu!" auf der Simmeringer Hauptstraße

Bewohner und Gewerbetreibende können ihre Ideen für "ihre" Hauptstraße einbringen

weiter

Datum: 06.09.2012

StR Ludwig: Alles rund ums geförderte Wohnen in Wien

Die Wohnmesse in der Millennium City geht in die zwölfte Runde

weiter

Datum: 06.09.2012

VP-Juraczka: Klare Absage an Retro-Verkehrspolitik von Vassilakou

weiter

Datum: 23.08.2012

Betriebskosten: Fragestunde im Wiener Gemeinderat - Eine Preisfrage?

Immer wieder einer der großen wunden Punkte bei Wiener Wohnen. Die Betriebskosten- und die Hauptmietzinsabrechnungen sind nur "geschulten" und "seminarisierten" Mieterbeiräten (solche mit Diplom . die DiplMBs) verständlich, aber oft auch nicht einmal diesen...

weiter

Datum: 23.07.2012

Gemeindebau: Postzustellungen und Briefkästen

Die Wiener Mieter in den Gemeindebauten haben neue Postkästen bekommen, für die pro Postkasten 70 Euro zu bezahlen war. (70 Euro sind in echtem Geld etwa ATS 963). Die zuständigen Politiker haben alles verschlafen und verschlampt... ??? Heute "kann sich niemand mehr daran erinnern".

weiter

Datum: 19.07.2012

Wiener Gemeindebau: Das "naTÜRlich sicher" - Waschküchen-Zutrittssystem

Einmal mehr hat es sich erwiesen: Beharrlichkeit entgegen aller Unkenrufe und intensive Werbung führt zum Ziel. Die heutige Meldung vom StR Ludwig besagt, dass bereits 70% der Wiener Gemeindebau-Waschküchen mit diesem System ausgestattet sind.

weiter

Datum: 19.07.2012

Das leidige Thema: Parkpickerl in Wien

Wir haben hier einige APA Meldungen betreffend der Wiener Parkpickerl-Misere zusammengefasst. Alles in allem: Ein trauriges Schauspiel von Häupl und Vassila.

weiter

Datum: 20.06.2012

Sanierung: Werkbundsiedlung in Wien 13

Der erste Teil der lange geforderten und endlich nach vielen Jahren begonnenen Sanierung ist fertiggestellt. Es wird noch geraume Zeit dauern, bis die gesamte Siedlung saniert sein wird. Für die Finanzierung und Durchführung dieser Sanierung wurde eine eigene Sonder-Gesellschaft von der Stadt Wien gegründet.

weiter

Datum: 14.06.2012

Initiative der ÖVP: Volksbefragung über das Parkpickerl in Wien?

Bürgermeister Häupl ist dagegen und "will prüfen lassen". Eine Angabe wider besseres Wissen? Er war auch schon damals - 2010 - gegen die Aufnahme dieser Frage. Wie lange kann BüM Häupl noch gegen den Willen der Wähler und seiner Basis agieren? Wie lange ist er denn noch als Stadtoberhaupt tragbar? Fürchtet er sich vor dem Votum der Bürger, das ihn ad absurdum führen würde?

weiter

Datum: 11.06.2012

Interview: StR Ludwig zur Parkraumbewirtschaftung

Leise Kritik an den Grünen... In einem "Presse am Sonntag"-Interview übt Wohnbaustadtrat Michael Ludwig leise Kritik am grünen Koalitionspartner in Punkto Parkraumbewirtschaftung. Seiner Meinung nach haben die Grünen die Dynamik die in diesem Thema steckt unterschätzt. Auf das Projekt Aspern angesprochen meint Ludwig, dass der Wohnbau und Ausbau der U-Bahn in der Zeit verläuft, räumt aber ein das die Ansiedelung von Betrieben in wirtschaftlich schwierigen Zeiten nicht leicht ist.

weiter
Kommentarseite:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67

Anzahl der Kommentare: 662
5 Tage - Wetter
Bessere Orientierung in Wien

Man wird es nie wieder vergessen!

"Du, Papa, wie kann man das Kunsthistorische und das Naturhistorische Museum auseinander halten? Welches ist welches? Ich kann mir das nie merken."

Sagt der gescheite Vater: "Das ist ganz einfach, Franzi: Im Kunsthistorischen geht es um Kunst und Kultur, das ist näher zur Oper. Im Naturhistorischen sind u.a. die Affen und Esel. Das ist näher zum Parlament und Rathaus."

Thema: Integration
Eine Studie über Integration vom Bundesministerium für Inneres...
...ist eine interessante Lektüre, die die ganze Angelegenheit in ein realistisches und nicht in "rosarotes" Frauenbergerisches Licht" setzt.

Wie hiess eine Zeitung: "Erwachet... endlich", der Titel wäre ein gutes Motto für viele gute Menschen hier in Wien und in Österreich. (Auch die EU wäre gut beraten!)
 
weiter
V K I - Information
DAS SOLL GESUND SEIN?

Es gibt imme wieder Lebensmittel, die unseren Gaumen und unser Auge erfreuen.
... Bei verschiedensten Produkten sollte man aber genauer hinschauen, bevor man Sie in das Einkaufswagerl legt...

Der Verein für Konsumenten-Information hat eine interessante Liste veröffentlicht, die alle möglichen Schummel-Lebensmittel und deren Inhaltsstoffe beschreibt (Produktliste-Lebensmittelimitate).

weiter zur Liste (pdf)
zur Homepage des VKI