Das "Wirtshaus Oliver"

in Wolfsgraben /NÖ ist ein Wirtshaus mit bewährter Crew

Es ist empfehlenswert,
zeitgerecht zu reservieren.

Weitere Info auf der Homepage »»»

Gratiseinschaltung


Der Magen
auf Zimmer 4


Ein sehr bemerkenswertes Buch, das Dr. Sieghard Wilhelmer verfasst hat, der ein sehr geachteter Mediziner ist und der viele Jahre als Hausarzt und Arzt der Kompementärmedizin tätig gewesen ist und teilweise "noch immer für seine Patienten da ist".

Ein hervorragender Diagnostiker, der seine Erfahrungen als Arzt in diesem Buch frei von der Leber weg  niedergeschrieben hat...



Der feine Landgasthof
"Zur Linde"

Landgasthof Zur Linde

in Brand-Laaben im Wienerwald ist kein Geheintipp...

Der Besuch lohnt sich:
Köstliche Speisen vom Feinsten...

Weitere Info auf der Homepage :»»»

Ein aktueller Artikel in
"Die ganze Woche"
Seite 66 »»»

Gratiseinschaltung



Altgeräte:
Nicht wegwerfen!

Die Firma R.U.S.Z. informiert... »»»

Gratiseinschaltung




Katja: Ein trauriges Schicksal eines schwer behinderten Mädchens, das 24 Stunden Pflege braucht. Wohnort: NÖ


Lesen Sie mehr >>>


Kommentare

zurück

Datum: 30.03.2012

Das Parkpickerl in Wien - Geldbeschaffung der Sonderklasse?

Ab 1. Oktober führen fünf Bezirke - Meidling, Penzing, Rudolfsheim-Fünfhaus, Ottakring und Hernals - das Parkpickerl ein.

weiter

Datum: 08.03.2012

StR. Michael Ludwig: Sonnenenergie auf dem Gemeindebau-Dach- ein Pilotprojekt

Im Gemeindebau Ketzergasse 26 in Wien Liesing wurde heute ein Pilotprojekt für eine Photovoltaik-Anlage vorgestellt, die im Zuge der Sanierung dieses Gemeindebaues gebaut wurde. Das Projekt ist ein gefördertes Projekt. Man kann hoffentlich annehmen, dass die Mietbelastung für diese Sanierung trotz Kosteneinsparung für Energie nicht wieder ausufert (bei anderen Sanierungen standen 90% der früheren Miete zu Buche...).

weiter

Datum: 21.01.2012

Schneeberge gebären Müllberge!

Wie das vor sich geht? Ganz einfach: Wenn der Schnee ? spät aber doch ? vom Gehsteig geräumt wird, so entstehen am Gehsteigrand die Schneeberge. Diese aber verhindern, dass die Mitarbeiter der MA48 die großen (2200 L) Müllcontainer vom Müllplatz zur Straße bringen können! Also fährt der Müllwagen unverrichteter Dinge weiter. (gm)

weiter

Datum: 17.01.2012

Der Winterdienst 2011/12 ein Lobgesang...

...bevor eine wirkliche Herausforderung stattfand. Denn bei dem schon einige Tage zuvor angekündigtem relativ geringem Schneefall von 10 cm ein solches Loblied zu singen und Vorschusslorbeeren zu erteilen ist sehr, sehr bemerkenswert.

ACHTUNG: Wir suchen einen Komponisten, der die Musik zu diesem Loblied schreibt...

weiter

Datum: 12.01.2012

Schneeräumung: Einmal mehr...

Ein Artikel im Kurier über das Thema Schneeräumung in der Saison 2010/2011, wo die private Firma Bromberger den Zuschlag über 22. Bezirke erhielt und die Arbeiten angeblich nicht ordnungsgemäß durchgeführt wurden. Eine seltsame Art, Kontrahenten der Stadt Wien zu behandeln. Viele Firmen werden es sich in Zukunft überlegen, in diesem Bereich zu arbeiten, oder wenn, dann mit entsprechenden "Risikozuschlägen". Vielleicht "kauft" die Stadt Wien oder Wiener Wohnen zu teuer ein, zum Nachteil ihres Klientels...

weiter

Datum: 09.01.2012

Einmal mehr - Wiener Hausbesorger NEU: Lange Rede - kurzer Sinn?

Die ganze Diskussion um die NEUEN Hausbesorger oder (das darf man laut SPÖ-Kritik ja nicht sagen) die Hausbetreuer NEU wird immer wieder angefacht, um einer Darstellungweise zu frönen, dass die SPÖ die "Bürgerwünsche" erfülle und die anderen nicht. Wir nennen sie daher "Hausbe(sorger)treuer NEU".

weiter

Datum: 05.01.2012

Wiener Wohnen: Reform unter neuem Direktor

Neue Besen kehren gut.Ob der neue Direktor von Wiener Wohnen, Ing. Josef Neumayer seine geplanten Reformen umsetzen kann, liegt nicht nur an seiner Erfahrung, seiner Tatkraft und seinem Elan, sondern auch daran, die Mitarbeiter entsprechend zu motivieren, verschiedene Verbesserungen auch mittragen werden. Ein diametraler Spagat und keine leichte Aufgabe. Es gibt viel zu tun.

Wir wünschen dazu viel Erfolg und vielleicht tragen wir mit unseren Kommentaren und Beiträgen im Forum ein "gerüttelt Scherflein" dazu bei.

Denn auch hier gilt VIRIBUS UNITIS...

weiter

Datum: 29.12.2011

Rückblick und Ausblick: Wiener Wohnbaupolitik

Die Stadt Wien will trotz Diktats der knappen Kassen die Anzahl an Neubauten beim geförderten Wohnbau halten und 6.500 Wohnungen bis Ende nächsten Jahres errichten. Gleichzeitig ist der Bau von weiteren rund 6.500 Wohnungen mit Hilfe privater Partner geplant, erklärt Wohnbaustadtrat Ludwig. Aufgrund der Bevölkerungsentwicklung bestehe derzeit ein Bedarf von 8.000 Wohnungen pro Jahr.

weiter

Datum: 12.12.2011

Dauerbrenner Sanierungen der Wiener Gemeindebauten

Werbung sollte informativ und wahr sein und nicht aus dem Bereich: Sagen, Märchen und Legenden stammen..."

weiter

Datum: 11.12.2011

StR Ludwig: Weitere Serviceverbesserung für Gemeindemieter

Optimierte Behebung von Kleingebrechen wurde auf insgesamt 14 Bezirke ausgedehnt

weiter
Kommentarseite:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67

Anzahl der Kommentare: 662
5 Tage - Wetter
Bessere Orientierung in Wien

Man wird es nie wieder vergessen!

"Du, Papa, wie kann man das Kunsthistorische und das Naturhistorische Museum auseinander halten? Welches ist welches? Ich kann mir das nie merken."

Sagt der gescheite Vater: "Das ist ganz einfach, Franzi: Im Kunsthistorischen geht es um Kunst und Kultur, das ist näher zur Oper. Im Naturhistorischen sind u.a. die Affen und Esel. Das ist näher zum Parlament und Rathaus."

Thema: Integration
Eine Studie über Integration vom Bundesministerium für Inneres...
...ist eine interessante Lektüre, die die ganze Angelegenheit in ein realistisches und nicht in "rosarotes" Frauenbergerisches Licht" setzt.

Wie hiess eine Zeitung: "Erwachet... endlich", der Titel wäre ein gutes Motto für viele gute Menschen hier in Wien und in Österreich. (Auch die EU wäre gut beraten!)
 
weiter
V K I - Information
DAS SOLL GESUND SEIN?

Es gibt imme wieder Lebensmittel, die unseren Gaumen und unser Auge erfreuen.
... Bei verschiedensten Produkten sollte man aber genauer hinschauen, bevor man Sie in das Einkaufswagerl legt...

Der Verein für Konsumenten-Information hat eine interessante Liste veröffentlicht, die alle möglichen Schummel-Lebensmittel und deren Inhaltsstoffe beschreibt (Produktliste-Lebensmittelimitate).

weiter zur Liste (pdf)
zur Homepage des VKI