Das "Wirtshaus Oliver"

in Wolfsgraben /NÖ ist ein Wirtshaus mit bewährter Crew

Es ist empfehlenswert,
zeitgerecht zu reservieren.

Weitere Info auf der Homepage »»»

Gratiseinschaltung


Der Magen
auf Zimmer 4


Ein sehr bemerkenswertes Buch, das Dr. Sieghard Wilhelmer verfasst hat, der ein sehr geachteter Mediziner ist und der viele Jahre als Hausarzt und Arzt der Kompementärmedizin tätig gewesen ist und teilweise "noch immer für seine Patienten da ist".

Ein hervorragender Diagnostiker, der seine Erfahrungen als Arzt in diesem Buch frei von der Leber weg  niedergeschrieben hat...



Der feine Landgasthof
"Zur Linde"

Landgasthof Zur Linde

in Brand-Laaben im Wienerwald ist kein Geheintipp...

Der Besuch lohnt sich:
Köstliche Speisen vom Feinsten...

Weitere Info auf der Homepage :»»»

Ein aktueller Artikel in
"Die ganze Woche"
Seite 66 »»»

Gratiseinschaltung



Altgeräte:
Nicht wegwerfen!

Die Firma R.U.S.Z. informiert... »»»

Gratiseinschaltung




Katja: Ein trauriges Schicksal eines schwer behinderten Mädchens, das 24 Stunden Pflege braucht. Wohnort: NÖ


Lesen Sie mehr >>>


Kommentare

zurück

Datum: 11.02.2010

Es dreht sich im Kreis: Zeitgerecht zur Volksbefragung

VizeBüM Ludwig: Winterdienst

Eine Meldung und detailliertere Beschreibungüber Abläufe bei der Schneeräumung. Die Hausbesorger sind hier im Vorteil, denn sie haben weniger Flächen zu betreuen und sind in der "Überzahl". Aber nicht überall ist das Zeitfenster von 6h - 22h "gestreut und geräumt...

weiter

Datum: 10.02.2010

... aus dem Wiener Gemeinderat: Mißstände bei der Auftragsvergabe

Immer wieder werden bedeutende Missstände bei der Auftragsvergabe von Arbeiten an die verschiedenen Kontrahenten festgestellt. Es scheinen die Kriterien zur Zulassung für die Auftragsvergabe gelockert worden sein. Anders ist es nicht zu verstehen, dass immer wieder Firmen "neu  beschäftigt werden", die die Arbeiten nicht so ganz zufriedenstellend ausgeführt haben, wo Firmen nach Fertigstellung der Arbeiten in Konkurs oder Ausgleich gehen, um so der Gewährleistungspflicht zu entkommen, um dann auf wundersame Weise in anderen Konstellationen wie die Phönixe aus der Asche wieder aufzutauchen und weiter beschäftigt werden.

weiter

Datum: 09.02.2010

To Hausmeister or Not to Hausmeister...

Quelle: zuhause 1/2010

Es stünde 1:0 für die Hausmeister. Die kommen bestimmt, weil die Mehrheit der Wiener dafür stimmen wird, obwohl nicht feststeht, wie sich diese "Einrichtung neu" darstellen wird. Jedenfalls läuft die gesamte Werbung in diese Richtung.

weiter

Datum: 09.02.2010

Ludwig: Eine Bilanz über Sanierungen...

...wurde heute vom VBStR Ludwig präsentiert. Die genannten Zahlen mögen stimmen oder nicht, sie sind - wie man das von dieser Seite gewohnt ist - nicht ganz klar, es sind Zahlen, die vielleicht gut klingen.

weiter

Datum: 08.02.2010

Nicht nur die Volksabstimmung eine Blamage?

Von bestens informierter Quelle haben wir erfahren, dass das Stadtbüro und die Anwälte von Wiener Wohnen verschiedene "Tatsachen" als Basis für Ihre Beantwortungen haben. Kurios?

weiter

Datum: 05.02.2010

Volksbefragung: Wahlzettel -Aktionismus der ÖVP?

5.2.2010 - APA

Skandal? Kurios? Oder ein Zeichen? Eine Aktion von StR Norbert Walter, die man gar nicht bemerkt hätte, würde sich der Landesparteisekretär Christian Deutsch nicht in einer APA - Pressemeldung gleich mokiert und artikuliert haben. Über die Art und Weise kann man geteilter Meinung sein.

weiter

Datum: 02.02.2010

Hausmeister sind nicht zum Aussterben verurteilt...

StR Norbert Walter meint zur Aussendung von VizeBüStr Ludwig: Sollen die neuen Hausmeister als Mediatoren getarnt Spitzeldienste durchführen? Vielleicht als neue "Krätzelwarte"?

weiter

Datum: 02.02.2010

Gültiger Stimmzettel? Wahlgeplänkel - SPÖ-FPÖ Volksbefragung

Die FPÖ moniert die Gültigkeit der Wahlzettel. Die SPÖ widerspricht und meint: "Alles in Ordnung".

weiter

Datum: 01.02.2010

Die Volksbefragung und die teure Werbemaschinerie dazu...

... sind voll angelaufen. Alles wird in die Schlacht um Wien geworfen. vor allen viel Geld. Man kolportiert 7 Mio Euro für diese 5 Fragen, i.e. 1,4 Mio pro Frage. Man soll nicht umrechnen, aber vielleicht erhalten die zustädigen Damen und Herren ein besseres Gefühl dafür, wieviel dieses Geld Wert gewesen ist.

7 Mio Euro = ca. 100.000.000 ATS
(Einhundert Millionen (alte) Schilling)

1,4 Mio Euro = ca. 20.000.000 ATS
(Zwanzig Millionen (alte) Schilling)
1000 Euro = 13,7603
In Renten zu 1000 Euro
sind 7 Mio. Euro 7.000 Einheiten
Danke sehr, die Damen und Herren der SPÖ.
Das sagen vor Allem die Medien...

Dazu ein Kommentar von StR Norbert Walter

weiter

Datum: 29.01.2010

Schneeräumung Ende Jänner 2010

Ein rühriger Mieterbeirat sandte uns ein Mail mit diesen Bildern, wo er dokumentieren möchte, dass die Hausbesorgerinnen in seinem Bau immer sehr penibel darauf achten, dass alle "Vurschriften" eingehalten werden und sie sind auch fleißige Putzteufel (also nicht immer, aber immer öfter. Denn wo gehobelt wird fliegen Späne.

weiter
Kommentarseite:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67

Anzahl der Kommentare: 662
5 Tage - Wetter
Bessere Orientierung in Wien

Man wird es nie wieder vergessen!

"Du, Papa, wie kann man das Kunsthistorische und das Naturhistorische Museum auseinander halten? Welches ist welches? Ich kann mir das nie merken."

Sagt der gescheite Vater: "Das ist ganz einfach, Franzi: Im Kunsthistorischen geht es um Kunst und Kultur, das ist näher zur Oper. Im Naturhistorischen sind u.a. die Affen und Esel. Das ist näher zum Parlament und Rathaus."

Thema: Integration
Eine Studie über Integration vom Bundesministerium für Inneres...
...ist eine interessante Lektüre, die die ganze Angelegenheit in ein realistisches und nicht in "rosarotes" Frauenbergerisches Licht" setzt.

Wie hiess eine Zeitung: "Erwachet... endlich", der Titel wäre ein gutes Motto für viele gute Menschen hier in Wien und in Österreich. (Auch die EU wäre gut beraten!)
 
weiter
V K I - Information
DAS SOLL GESUND SEIN?

Es gibt imme wieder Lebensmittel, die unseren Gaumen und unser Auge erfreuen.
... Bei verschiedensten Produkten sollte man aber genauer hinschauen, bevor man Sie in das Einkaufswagerl legt...

Der Verein für Konsumenten-Information hat eine interessante Liste veröffentlicht, die alle möglichen Schummel-Lebensmittel und deren Inhaltsstoffe beschreibt (Produktliste-Lebensmittelimitate).

weiter zur Liste (pdf)
zur Homepage des VKI