Das "Wirtshaus Oliver"

in Wolfsgraben /NÖ ist ein Wirtshaus mit bewährter Crew

Es ist empfehlenswert,
zeitgerecht zu reservieren.

Weitere Info auf der Homepage »»»

Gratiseinschaltung


Der Magen
auf Zimmer 4


Ein sehr bemerkenswertes Buch, das Dr. Sieghard Wilhelmer verfasst hat, der ein sehr geachteter Mediziner ist und der viele Jahre als Hausarzt und Arzt der Kompementärmedizin tätig gewesen ist und teilweise "noch immer für seine Patienten da ist".

Ein hervorragender Diagnostiker, der seine Erfahrungen als Arzt in diesem Buch frei von der Leber weg  niedergeschrieben hat...



Der feine Landgasthof
"Zur Linde"

Landgasthof Zur Linde

in Brand-Laaben im Wienerwald ist kein Geheintipp...

Der Besuch lohnt sich:
Köstliche Speisen vom Feinsten...

Weitere Info auf der Homepage :»»»

Ein aktueller Artikel in
"Die ganze Woche"
Seite 66 »»»

Gratiseinschaltung



Altgeräte:
Nicht wegwerfen!

Die Firma R.U.S.Z. informiert... »»»

Gratiseinschaltung




Katja: Ein trauriges Schicksal eines schwer behinderten Mädchens, das 24 Stunden Pflege braucht. Wohnort: NÖ


Lesen Sie mehr >>>


Kommentare

zurück

Datum: 04.12.2013

Häupl und Ludwig treten für leistbares Wohnen in Europas Städten ein

Resolution von 27 Bürgermeistern als europäischer Schulterschluss

Anmerkung: Wien ist mit einbezogen? Wie leistbar ist eigentlich leistbar?

weiter

Datum: 03.12.2013

"Wiener Hausbetreuer" haben sich als Erfolgsmodell bestens etabliert

Bereits 207 in den Gemeindebauten im Einsatz - 38 haben aktuell ihr Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.

weiter

Datum: 13.10.2013

StR Ludwig: Drei Grätzel im Fokus der Stadterneuerung

Sanierungsschwerpunkte mit insgesamt 34 Baublöcken und 400 Liegenschaften im 10., 17. und 20. Bezirk (nicht nur im Gemeindebau tut sich etwas...)

weiter

Datum: 04.10.2013

SPAREN: Die "Wiener" Energiekosten für Gas und Strom

Die Idee ist nicht neu: Es schließen sich Leute zu einer Einkaufsgenossenschaft zusammen, um einen wesentlich günstigeren "Großverbraucher-Rabatt" bei den Energielieferanten zu erhalten.

Der Verein für Konsumenteninformation hat nun eine solche Aktion gestartet... Warum nicht auch Wiener Wohnen? Als "INHABER(?)" der Wiener Gemeindebauten...

weiter

Datum: 16.09.2013

Start der Sanierung des Lobmeyrhofs

Der unter Denkmalschutz stehende Lobmeyrhof in der Lorenz-Mandl-Gasse 10-16 wird nach sozialen und ökologischen Kriterien umfassend erneuert. Ist das jetzt ein Gemeindebau oder keiner? Wem gehört was? Wer nutznießt das? Wie Sozialbau ist Sozialbau?

weiter

Datum: 07.09.2013

StR Ludwig: Auszeichnungen für schönsten Blumenschmuck an die besten Hobbygärtner Wiens

Große Abschlussgala "Blühendes Zuhause - gute Nachbarschaft" fand gestern im Wiener Rathaus statt.

weiter

Datum: 27.08.2013

StR Ludwig: Präsentation der Ergebnisse der großen Wohn-Befragung in Wien

Hohe Wohnzufriedenheit, Wunsch nach mehr Information und die eindeutige Forderung nach transparenten bundesgesetzlichen Regelungen

weiter

Datum: 24.08.2013

StR Ludwig: Erfolgreiche Bilanz der Gasthermen-Kontrollen in Gemeindebauten

Auch 2012 wurden wieder alle Gasgeräte überprüft; seit 2005 konnte durch die Luftverbundkontrollen eine Reduktion der Mängel um mehr als 80 Prozent erreicht werden

weiter

Datum: 20.08.2013

Aviso - 22.8. - Stadtrat Ludwig: Zweites Boccia-Turnier im Gemeindebau

Unterhaltsamer Bewerb ganz im Zeichen des guten Miteinanders.

Boccia-Turnier im Gemeindebau

Datum: 22.8.2013, um 17:00 Uhr
Ort: Justgasse 30-34, im Hof, 1210 Wien

weiter

Datum: 07.08.2013

Gemeindebau: Wohnpartner wieder unterwegs

Jetzt touren sie wieder durch die Wiener Gemeindebauten, die wohnpartner als Teams, mit einem kompetenten "Vor-Ort Service", die "Partner für alle möglichen Fälle" bei den Mietern und Mieterinnen.

"Offenes Ohr" bezahlt mit den "Offenen Börseln der Wiener Bürger" - unterlegt mit einer auch nicht gerechtfertiogten "bezahlten Einschaltung" im Haus- und Hofblatt der SPÖ?

Sind die Kosten der Wohnpartner mit etwa 14 Millionen Euro PRO JAHR gerechtfertigt?

weiter
Kommentarseite:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67

Anzahl der Kommentare: 662
5 Tage - Wetter
Bessere Orientierung in Wien

Man wird es nie wieder vergessen!

"Du, Papa, wie kann man das Kunsthistorische und das Naturhistorische Museum auseinander halten? Welches ist welches? Ich kann mir das nie merken."

Sagt der gescheite Vater: "Das ist ganz einfach, Franzi: Im Kunsthistorischen geht es um Kunst und Kultur, das ist näher zur Oper. Im Naturhistorischen sind u.a. die Affen und Esel. Das ist näher zum Parlament und Rathaus."

Thema: Integration
Eine Studie über Integration vom Bundesministerium für Inneres...
...ist eine interessante Lektüre, die die ganze Angelegenheit in ein realistisches und nicht in "rosarotes" Frauenbergerisches Licht" setzt.

Wie hiess eine Zeitung: "Erwachet... endlich", der Titel wäre ein gutes Motto für viele gute Menschen hier in Wien und in Österreich. (Auch die EU wäre gut beraten!)
 
weiter
V K I - Information
DAS SOLL GESUND SEIN?

Es gibt imme wieder Lebensmittel, die unseren Gaumen und unser Auge erfreuen.
... Bei verschiedensten Produkten sollte man aber genauer hinschauen, bevor man Sie in das Einkaufswagerl legt...

Der Verein für Konsumenten-Information hat eine interessante Liste veröffentlicht, die alle möglichen Schummel-Lebensmittel und deren Inhaltsstoffe beschreibt (Produktliste-Lebensmittelimitate).

weiter zur Liste (pdf)
zur Homepage des VKI