Das "Wirtshaus Oliver"

in Wolfsgraben /NÖ ist ein Wirtshaus mit bewährter Crew

Es ist empfehlenswert,
zeitgerecht zu reservieren.

Weitere Info auf der Homepage »»»

Gratiseinschaltung


Der Magen
auf Zimmer 4


Ein sehr bemerkenswertes Buch, das Dr. Sieghard Wilhelmer verfasst hat, der ein sehr geachteter Mediziner ist und der viele Jahre als Hausarzt und Arzt der Kompementärmedizin tätig gewesen ist und teilweise "noch immer für seine Patienten da ist".

Ein hervorragender Diagnostiker, der seine Erfahrungen als Arzt in diesem Buch frei von der Leber weg  niedergeschrieben hat...



Der feine Landgasthof
"Zur Linde"

Landgasthof Zur Linde

in Brand-Laaben im Wienerwald ist kein Geheintipp...

Der Besuch lohnt sich:
Köstliche Speisen vom Feinsten...

Weitere Info auf der Homepage :»»»

Ein aktueller Artikel in
"Die ganze Woche"
Seite 66 »»»

Gratiseinschaltung



Altgeräte:
Nicht wegwerfen!

Die Firma R.U.S.Z. informiert... »»»

Gratiseinschaltung




Katja: Ein trauriges Schicksal eines schwer behinderten Mädchens, das 24 Stunden Pflege braucht. Wohnort: NÖ


Lesen Sie mehr >>>


Kommentare

zurück

Datum: 09.04.2008

Ludwig präsentiert TrashDesignManufaktur-Shop

Designmöbel und Accessoires aus Elektro(nik)-Altgeräten

Dieses Unternehmen besteht ja schon lange, es gibt jetzt ein neues Geschäft für den direkten Verkauf der Desinger-Stücke aus Abfall (Trash) an der "Fabriks-Adresse" - ein Verbriksverkauf sozusagen.

weiter

Datum: 27.03.2008

Werkbundsiedlung braucht dringend Konzept zur Renovierung

Antrag im Gemeinderat zu Sanierung eingebracht - Kaufangebot
der Objekte für Mieter gefordert

OTS Meldung vom 27.03.2008

Anmerkung: Für alles mögliche wird Geld bewilligt, warum wird dieses unter Denkmalschutz stehende Ensemble nicht besser gepflegt? Statt dessen "investiert" man - sehr medienwirksam - in meist sinnlose Monsterprojekte, die angeblich die Bauwirtschaft fördern und Arbeitsplätze sichern

Auch bei Altbausanierungen werden Arbeitskräfte gebraucht und die Erhaltung alter Bausubstanz war noch nie sinnlos.

Vielleicht reist der Herr Satdtrat weniger durch die Gemeindbauten und denkt einmal mit seiner "Crew" darüber nach...

weiter

Datum: 27.03.2008

StR Ludwig: Erkennt er eigentlich die wirklichen Probleme?

Es liegt dem Herrn Stadtrat am Herzen, dass sich die Wiener Gemeindemieter wohlfühlen. Dabei schaut er an den wirklichen Problemen "immer nur lächelnd und immer vergnügt" vorbei. Oder erkennt er die Probleme und muss sie ohnmächtig akzeptieren?


weiter

Datum: 26.03.2008

Der Herr Wohnbaustadtrat kommt
und fast keinen der Mieter interessiert es?

Besuche im Gemeindebau zum Frühlingsbeginn.
Ort: 21., Gemeindebau Siemensstraße 21-55,
Zeit: 25.03.2008 / 15-18h

Zweck: Information. Herr Stadtrat möchte wissen wo die Wiener Gemeindemieter der Schuh drückt.

Einer konnte es ihm sagen, nur war ihm das recht so? Denn der Mieter selbst ist auch ein Mitglied unserer Mieterecho-Plattform.

Hier sein kurzer Bericht aus nächster Nähe...


zur Bildergalerie auf das Bild unten clicken

weiter

Datum: 24.03.2008

Damals - 2003: Reihenhaus - Auch wird die FPÖ gefordert...

Das "Reihenhaus-Syndrom" soll sich auch dort herumgesprochen haben...

Ein Email an den zuständigen Gemeinderat der FPÖ vom 2.11.2003


weiter

Datum: 24.03.2008

Damals - 2003: Reihenhaus - Vergabeskandal im Faymann-Ressort

Wie kam der Vizedirektor von Wiener Wohnen zu einen Reihenhaus

2003-10-31 11:00 - David Ellensohn, Wohnbausprecher
david.ellensohn@gruene.at

siehe auch hier

weiter

Datum: 24.03.2008

Damals - 2003: Reihenhaus - Aus besseren Tagen der "Grünen"...

Das war einmal... Und jetzt? Gibt's das Flaggerl...

Anfrage der Grünen und Beantwortung dazu im
Gemeinderat, 35. Sitzung vom 25.11.2003, Wörtliches Protokoll

siehe auch hier


weiter

Datum: 19.03.2008

Thema Einkaufwagerl aus dem Supermarkt

Wien ist anders: Schild und Bürger(©)

Auch Frau Stadtrat Uli Sima (früher "Global", jetzt rote Quereinsteigerin) versucht sich sich mit ihrer MA48 erfolgreich als Schildbürgertruppe...

weiter

Datum: 19.03.2008

Hat Mieter mit Sachwalter Narrenfreiheit?

Ein Mieter schreibt uns heute per E-Mail:

weiter

Datum: 19.03.2008

Wenn im Gemeindebau der Schuh drückt... (Neue Termine)

"Der Ludwig reitet wieder", es gibt neue Termine für die "Informations-Tour" oder "Alibi"-Tour(?)des Herrn "Wohnen"-Stadtrat Ludwig.

>> Er möchte wissen, wo der Schuh drückt, also weiß er dass es Probleme gibt? <<


weiter
Kommentarseite:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67

Anzahl der Kommentare: 662
5 Tage - Wetter
Bessere Orientierung in Wien

Man wird es nie wieder vergessen!

"Du, Papa, wie kann man das Kunsthistorische und das Naturhistorische Museum auseinander halten? Welches ist welches? Ich kann mir das nie merken."

Sagt der gescheite Vater: "Das ist ganz einfach, Franzi: Im Kunsthistorischen geht es um Kunst und Kultur, das ist näher zur Oper. Im Naturhistorischen sind u.a. die Affen und Esel. Das ist näher zum Parlament und Rathaus."

Thema: Integration
Eine Studie über Integration vom Bundesministerium für Inneres...
...ist eine interessante Lektüre, die die ganze Angelegenheit in ein realistisches und nicht in "rosarotes" Frauenbergerisches Licht" setzt.

Wie hiess eine Zeitung: "Erwachet... endlich", der Titel wäre ein gutes Motto für viele gute Menschen hier in Wien und in Österreich. (Auch die EU wäre gut beraten!)
 
weiter
V K I - Information
DAS SOLL GESUND SEIN?

Es gibt imme wieder Lebensmittel, die unseren Gaumen und unser Auge erfreuen.
... Bei verschiedensten Produkten sollte man aber genauer hinschauen, bevor man Sie in das Einkaufswagerl legt...

Der Verein für Konsumenten-Information hat eine interessante Liste veröffentlicht, die alle möglichen Schummel-Lebensmittel und deren Inhaltsstoffe beschreibt (Produktliste-Lebensmittelimitate).

weiter zur Liste (pdf)
zur Homepage des VKI