Das "Wirtshaus Oliver"

in Wolfsgraben /NÖ ist ein Wirtshaus mit bewährter Crew

Es ist empfehlenswert,
zeitgerecht zu reservieren.

Weitere Info auf der Homepage »»»

Gratiseinschaltung


Der Magen
auf Zimmer 4


Ein sehr bemerkenswertes Buch, das Dr. Sieghard Wilhelmer verfasst hat, der ein sehr geachteter Mediziner ist und der viele Jahre als Hausarzt und Arzt der Kompementärmedizin tätig gewesen ist und teilweise "noch immer für seine Patienten da ist".

Ein hervorragender Diagnostiker, der seine Erfahrungen als Arzt in diesem Buch frei von der Leber weg  niedergeschrieben hat...



Der feine Landgasthof
"Zur Linde"

Landgasthof Zur Linde

in Brand-Laaben im Wienerwald ist kein Geheintipp...

Der Besuch lohnt sich:
Köstliche Speisen vom Feinsten...

Weitere Info auf der Homepage :»»»

Ein aktueller Artikel in
"Die ganze Woche"
Seite 66 »»»

Gratiseinschaltung


Wolf-Science-Center...
 

 ...immer einen Besuch wert. Nähere Informationen auf der Homepage »»»

Gratiseinschaltung


Altgeräte:
Nicht wegwerfen!

Die Firma R.U.S.Z. informiert... »»»

Gratiseinschaltung


Event-Heuriger
in Wien 14

Gratiseinschaltung




Katja: Ein trauriges Schicksal eines schwer behinderten Mädchens, das 24 Stunden Pflege braucht. Wohnort: NÖ


Lesen Sie mehr >>>


Impressum
Private Homepage:mieterecho.at
Inhaber der Website:
Paul Steiner, A - 1140 Wien
Mieterecho® ist eine registrierte Marke

mieterecho.at ist als private und nicht gewinnorientierte Homepage das Sprachrohr (ECHO) der Wiener Mieter im Gemeindebau und dient der Information im Hinblick auf die Verwaltung der Wiener Gemeindebauten und dem Umfeld.

Sollte es bei dem einen oder anderen Artikel  - trotz genauer Prüfung - Anlass zu Reklamationen und Verletzungen von Privatsphären kommen, ersuchen wir um eine entsprechende Nachricht. Ich werde dann nach Überprüfung entweder eine Gegendarstellung veröffentlichen, oder in schwerwiegenderen Fällen den entsprechenden Artikel von der Veröffentlichung ausschließen.

Die Verwendung der Marke (des Wortes) "Mieterecho" auf Schriftsätzen und anderen Druckmedien, sowie Auftritte in der Öffentlichkeit in diesem Zusammenhang bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung des Markeninhabers. Da das in der Vergangenheit des öfteren passierte, weisen wir ausdrücklich daruf hin, dass das gleiche auch für die Verwendung des Wortes "Mieterecho" in "Metatags" von Homepages gilt. Ich behalte mir gegen etwaiges Zuwiderhandeln weitere Schritte vor.


Haftungsauschluss

mieterecho.at übernimmt keinerlei Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte von mieterecho.at. Für Schäden, die auf falsche oder auch richtige Inhalte von Wir - Mieter der Gemeinde Wien zurückzuführen sind, übernimmt mieterecho.at keine Haftung.

mieterecho.at distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten externer Seiten, die auf mieterecho.at verlinkt sind.

mieterecho.at versichert, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung auf externe Seiten keine rechtswidrigen Inhalte zu erkennen waren. Sollten zu einem späteren Zeitpunkt rechtswidrige Inhalte auf externen Seiten, die auf mieterecho.at verlinkt sind, erkannt werden, verpflichtet sich der mieterecho.at den entsprechenden Link zu entfernen


Mieterecho-Forum: Aktuelle Einverständniserklärung

Die Administratoren und Moderatoren dieses Forums bemühen sich, Beiträge mit fragwürdigem Inhalt so schnell wie möglich zu bearbeiten oder ganz zu löschen; aber es ist nicht möglich, jede einzelne Nachricht zu überprüfen. Du bestätigst mit Absenden dieser Einverständniserklärung, dass du akzeptierst, dass jeder Beitrag in diesem Forum die Meinung seines Urhebers wiedergibt und dass die Administratoren, Moderatoren und Betreiber dieses Forums nur für ihre eigenen Beiträge verantwortlich sind.

Du verpflichtest dich, keine beleidigenden, obszönen, vulgären, verleumderischen, gewaltverherrlichenden oder aus anderen Gründen strafbare Inhalte in diesem Forum zu veröffentlichen. Verstöße gegen diese Regel führen zu sofortiger und permanenter Sperrung. Die Betreiber behalten sich vor, Verbindungsdaten u. ä. an die strafverfolgenden Behörden weiterzugeben.

Du räumst den Betreibern, Administratoren und Moderatoren dieses Forums das Recht ein, Beiträge nach eigenem Ermessen zu entfernen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu sperren. Du stimmst zu, dass die im Rahmen der Registrierung erhobenen Daten in einer Datenbank gespeichert werden.

Dieses System verwendet Cookies, um Informationen auf deinem Computer zu speichern. Diese Cookies enthalten keine der oben angegebenen Informationen, sondern dienen ausschließlich dem Bedienungskomfort. Deine Mail-Adresse wird nur zur Bestätigung der Registrierung und ggf. zum Versand eines neuen Passwortes verwendet.

Durch das Abschließen der Registrierung stimmst du diesen Nutzungsbedingungen zu.


Anmerkung zu unseren Texten: Binnen-I

Ich finde die Verwendung des Binnen-I  in Texten einfach haarsträubend, auch nicht den derzeitigen Regeln der deutschen Rechtschreibung entsprechend.

Die Texte werden inhomogen und viel schwerer zu lesen. Den Argumenten, dass die Verwendung der "männlichen" Mehrzahlform sexistisch sei, möchten wir entgegenhalten, dass diese Form neutral schon immer neutral bewertet wurde und auch offiziell wird. Die Verwendung des Binnen-I diskriminiert die Männer und ist daher ebenfalls abzulehnen. Sogar der DUDEN mag das nicht...

Was hält man von PersonInnen (aber da ist ja die Einzahlform weiblich... was ist, wenn diese "Person" ein Mann ist)? Man stelle sich die deutsche Literatur - in dieser Gangart verfasst - vor. SCHILLERs "Die RäuberInnen"?
Fahrräder vom Experten
Bild RLS

Beste Beratung vom Spezialisten.
Rennräder und Mountainbikes der Extraklasse, sowie hochwertige Radkomponenten finden Sie bei RLS-Sport in 1140 Wien - Josef-Palme-Platz (beim Auhofcenter).

Das Service für Ihr Fahrrad wird ebenfalls günstig angeboten.



Kontaktdaten und weitere Infos finden Sie hier


Gratiseinschaltung
5 Tage - Wetter
Bessere Orientierung in Wien

Man wird es nie wieder vergessen!

"Du, Papa, wie kann man das Kunsthistorische und das Naturhistorische Museum auseinander halten? Welches ist welches? Ich kann mir das nie merken."

Sagt der gescheite Vater: "Das ist ganz einfach, Franzi: Im Kunsthistorischen geht es um Kunst und Kultur, das ist näher zur Oper. Im Naturhistorischen sind u.a. die Affen und Esel. Das ist näher zum Parlament und Rathaus."

Thema: Integration
Eine Studie über Integration vom Bundesministerium für Inneres...
...ist eine interessante Lektüre, die die ganze Angelegenheit in ein realistisches und nicht in "rosarotes" Frauenbergerisches Licht" setzt.

Wie hiess eine Zeitung: "Erwachet... endlich", der Titel wäre ein gutes Motto für viele gute Menschen hier in Wien und in Österreich. (Auch die EU wäre gut beraten!)
 
weiter
V K I - Information
DAS SOLL GESUND SEIN?

Es gibt imme wieder Lebensmittel, die unseren Gaumen und unser Auge erfreuen.
... Bei verschiedensten Produkten sollte man aber genauer hinschauen, bevor man Sie in das Einkaufswagerl legt...

Der Verein für Konsumenten-Information hat eine interessante Liste veröffentlicht, die alle möglichen Schummel-Lebensmittel und deren Inhaltsstoffe beschreibt (Produktliste-Lebensmittelimitate).

weiter zur Liste (pdf)
zur Homepage des VKI

Hausbesorger
Es gibt einige interessante Infos betreffend der Hausbesorger

... Hausbesorger- und Hausbetreuer Tarife...

weiter