Das "Wirtshaus Oliver"

in Wolfsgraben /NÖ ist ein Wirtshaus mit bewährter Crew

Es ist empfehlenswert,
zeitgerecht zu reservieren.

Weitere Info auf der Homepage »»»

Gratiseinschaltung


Der Magen
auf Zimmer 4


Ein sehr bemerkenswertes Buch, das Dr. Sieghard Wilhelmer verfasst hat, der ein sehr geachteter Mediziner ist und der viele Jahre als Hausarzt und Arzt der Kompementärmedizin tätig gewesen ist und teilweise "noch immer für seine Patienten da ist".

Ein hervorragender Diagnostiker, der seine Erfahrungen als Arzt in diesem Buch frei von der Leber weg  niedergeschrieben hat...



Der feine Landgasthof
"Zur Linde"

Landgasthof Zur Linde

in Brand-Laaben im Wienerwald ist kein Geheintipp...

Der Besuch lohnt sich:
Köstliche Speisen vom Feinsten...

Weitere Info auf der Homepage :»»»

Ein aktueller Artikel in
"Die ganze Woche"
Seite 66 »»»

Gratiseinschaltung



Altgeräte:
Nicht wegwerfen!

Die Firma R.U.S.Z. informiert... »»»

Gratiseinschaltung




Katja: Ein trauriges Schicksal eines schwer behinderten Mädchens, das 24 Stunden Pflege braucht. Wohnort: NÖ


Lesen Sie mehr >>>


Presseartikel

zurück

Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert



Datum: 12.07.2009

Wien und Gemeindebauten: Es dreht sich alles immer wieder Kreis ?

? gerade jetzt wieder, wenn sich die Gemeinderatswahlen abzeichnen und die "roten Barone" bei der Bevölkerung durch Ankündigungen und Maßnahmen punkten möchten, die einerseits in die Sparte eher nicht durchführbar fallen und als eher sinnlos angesehen werden können oder die andererseits einfach nur Lippenbekenntnisse darstellen, nur um wiederum gut in der Öffentlichkeit dazustehen.
 

Wien will ein neues Hausbesorgergesetz ? Samma sicha?

(Quelle: Bezirksblatt Penzing 07/09)

weiter

Datum: 10.07.2009

Geldregen für die Mieter?

Quelle: bezriksblatt 07/2009

weiter

Datum: 24.06.2009

VBStR Ludwig: Die Sanierungsoffensive der Stadt Wien

Klingt gut. Der Apfel scheint aber auch sehr sauer zu sein für die Mieter. Das wird aber geflissentlich nicht erwähnt, oder? ....

(heute - 24.06.2009)

Heute im Gemeinderat bewilligt mit den Stimmen der Grünen?...

weiter

Datum: 15.06.2009

Wieder gibt eine neue Studie Anlass zur Freude

Die Mercer Studie, die Wien auf dem ersten Platz gesetzt hat. 39 Kriterien wurden zur Bewertung herangezogen. Aber sicherlich nicht das Leben im Gemeindebau... ("heute" 15-06-2009)

Jedenfalls wieder ein Grund zum Jubel für StR Ludwig und füer eine "teure" Wortmeldung auf seinem Weg zum Wiener Bürgermeister... Dem Bild nach zu urteilen, glaubt er das doch selber nicht, oder?

weiter

Datum: 15.06.2009

Der (teure) Jubel nimmt kein Ende...

Viel Weihrauch und Informationen über das Wohnen in Wien in der Juni 2009 Ausgabe des "Vor"-Magazines. Es ist immer wieder deutlich gemacht, dass VBStR Ludwig zum Bürgermeister hochgepusht werden soll. Man glaubt (oder glaubt er das auch selber), ihm (oder sich) mit solchen sicherlich nicht billigen (wahrscheinlich in den Augen des etwas realitätsfernen VBStR etwa 5 Euro?) Informationskampagnen in den Augen der zukünftigen Wähler zu nützen. Herr BM wird die Wahl schlagen, kurz nach der Wahl seinen Nachfolger, eben Ludwig, präsentieren und sich selber ins Ausgedinge in die Türkei(?) zu begeben.

Immer öfter stellet man uns die Frage: Wer bezahlt denn alle diese teuren Aktionen? Die Mieter und Steuerzahler, direkt, oder indirekt...? Das ist ein wirklicher Skandal


weiter

Datum: 01.06.2009

Tugendwächter im Gemeindebau

Die Night-Watcher arbeiten bereits emsig im 11. Bezirk ?

Ein Bericht über den Einsatz zweier "Night-Watcher" in Wien Simmering. Eine an sich lobenswerte Einrichtung, man wird sehen, wie sich dieser Einsatz lohnen wird, respektive auch rechnen wird. Das Problem liegt bei den Rufern nach Recht und Ordnung, die sich aber dann auch wieder zu Wort melden, wenn sichtbar wird, dass solche Aktivitäten etwas kosten müssen.

weiter

Datum: 26.05.2009

Neue Besen kehren gut, oder auch leise, da stoßgedämpft...

Das fällt unter: "Und unser "teurerster" Herr VBStR Dr. Ludwig reitet wieder, oder besser frohlockt wieder um teures Geld bei seinen Medien-Freunden in einer 8-seitigen Wohnbeilage in "heute", 26-05-2009
 

weiter

Datum: 26.05.2009

Noch mehr Geld (aus den Taschen der Mieter?)...

Jetzt wird noch mehr von "unserem" Geld bereitgestellt für die durchaus notwendigen Sanierungen, für die Berichtigung der Bausünden vergangener Jahre wiederum auf Kosten der Mieter.

weiter

Datum: 26.05.2009

Auch Frau VB Brauner meldete sich zu Wort...

...in dieser Wohnen Spezial vom 26.05.2009 auf Seite II mit dem blauäugigen Aufhänger: "Wir helfen Tausenden WienerInnen beim Geldsparen".

weiter

Datum: 26.05.2009

"Gras ist auch eine Blume..."

In der "heute" - Wohnen Spezialbeilage vom 26-05-2009 ist auch ein Beitrag über die Grünflächen in Wiener Gemeindebauten mit sehr bemerkenswerten Erkenntnissen.

weiter
Presseartikel:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26

Anzahl der Presseartikel: 258
5 Tage - Wetter
Bessere Orientierung in Wien

Man wird es nie wieder vergessen!

"Du, Papa, wie kann man das Kunsthistorische und das Naturhistorische Museum auseinander halten? Welches ist welches? Ich kann mir das nie merken."

Sagt der gescheite Vater: "Das ist ganz einfach, Franzi: Im Kunsthistorischen geht es um Kunst und Kultur, das ist näher zur Oper. Im Naturhistorischen sind u.a. die Affen und Esel. Das ist näher zum Parlament und Rathaus."

Thema: Integration
Eine Studie über Integration vom Bundesministerium für Inneres...
...ist eine interessante Lektüre, die die ganze Angelegenheit in ein realistisches und nicht in "rosarotes" Frauenbergerisches Licht" setzt.

Wie hiess eine Zeitung: "Erwachet... endlich", der Titel wäre ein gutes Motto für viele gute Menschen hier in Wien und in Österreich. (Auch die EU wäre gut beraten!)
 
weiter
V K I - Information
DAS SOLL GESUND SEIN?

Es gibt imme wieder Lebensmittel, die unseren Gaumen und unser Auge erfreuen.
... Bei verschiedensten Produkten sollte man aber genauer hinschauen, bevor man Sie in das Einkaufswagerl legt...

Der Verein für Konsumenten-Information hat eine interessante Liste veröffentlicht, die alle möglichen Schummel-Lebensmittel und deren Inhaltsstoffe beschreibt (Produktliste-Lebensmittelimitate).

weiter zur Liste (pdf)
zur Homepage des VKI